Hinweise für unsere Patienten

Was ist zu jedem Termin mitzubringen?

  • - Chipkarte
  • - Impfausweis
  • - Gelbes Vorsorgeheft
  • - eine Decke und Baumwollwindel als Unterlage für Ihr Kind
  • - von anderen Ärzten ausgestellte Behandlungsscheine oder Befundberichte

Es stehen genügend Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis zur Verfügung.
Kinderwagen können im Treppenhaus geparkt werden, sichern Sie sie mit einem Schloss.
Die Sitzplätze im Wartezimmer sind nicht unendlich – bitte begrenzen Sie die Anzahl der Begleitpersonen, die zum Vorstellungstermin mitkommen. Das Spielzeug im Wartebereich soll viele Kinder erfreuen – bitte achten Sie auf sorgsamen Umgang.

Aus hygienischen Gründen (Infektionsgefahr)bitten wir Sie, die Stuhlwindeln ihres Kindes in einer Plastiktüte (an der Rezeption erhältlich) mit nach Hause zu nehmen.

Außerhalb der Sprechzeiten steht mittwochs von 14.00 Uhr bis donnerstags 7.00 Uhr und an den Wochenenden/Feiertagen jeweils von 7.00 Uhr bis 7.00 Uhr ein kinderärztlicher Bereitschaftsdienst in der Region zur Verfügung.
Die Telefonnummer des diensthabenden Kinderarztes erfahren Sie über

  • - unseren Anrufbeantworter
  • - die Tagespresse
  • - den Wochenkurier, Sachsen Sonntag & Rundschau
  • - die zentralen Notdienstnummer 0116 117
  •  

An den übrigen Wochentagen bzw. –nächten können die Kinderkliniken in Wurzen, Wermsdorf, Borna, Leisnig oder Leipzig (Klinikum St. Georg oder Universitätskinderklinik) aufgesucht werden.

Telefonische Terminvereinbarung unter 034 37 94 22 89

Unsere Sprechzeiten

  • Mo 8.00 – 12.00 14.30 – 17.30
  • Di 8.00 – 12.00 14.30 – 17.30
  • Mi 8.00 – 12.00
  • Do 8.00 – 12.00 14.30 – 17.30
  • Fr 8.00 – 12.00